Willkommen bei Magirus Lohr

Magirus präsentiert neue elektro- und gasbetriebene Löschfahrzeuge der iDL-Serie
 
Mit dem weltweit ersten normkonformen CNG-betriebenen (H)LF 10 erweitert Magirus seine Serie „Innovative Drive Line“.
Damit geht das Unternehmen, nach der Vorstellung von Elektro-Kleinlöschfahrzeugen, den nächsten Schritt
im Aufbau direkt einsetzbarer Feuerwehrfahrzeuge mit zuverlässiger, alternativer Antriebstechnik.
 
mehr.... [211 KB]

Magirus Innovative Drive Line (Trailer - Deutsch)

25 Jahre Magirus Gelenkdrehleitern


 
1994
stellt das Unternehmen die erste Drehleiter mit Gelenkarm vor und revolutionierte damit die Einsatzmöglichkeiten der Drehleiter.
Magirus feiert das Jubiläum mit einer Ausstellung vor dem Ulmer Münster und einer limitierten Sonderedition von 25 Gelenkarmdrehleitern.
mehr... [132 KB]

 
 
 
 
 

Gewinner International
Feuerwehr São Paulo wird „Internationales Feuerwehrteam des Jahres 2018“ [262 KB]
São Paulo Fire Department is “International Firefighting Team of the Year 2018” [211 KB]
Gewinner National:
Freiwillige Feuerwehr Treuenbrietzen ist das „Feuerwehrteam des Jahres 2018“ [263 KB]
 
Soziales Engagement
Freiwillige Feuerwehr Waltershausen
 

Verleihung des 6. Conrad Dietrich Magirus Award
Der „Oscar der Feuerwehrbranche“ wird am 01. März in Ulm übergeben. Folgen Sie dem Liveticker und erfahren Sie, wer das Feuerwehrteam des Jahres 2018 wird.
Am 01. März 2019 wird zum sechsten Mal der Conrad Dietrich Magirus Award im Congress Centrum in Ulm verliehen.

mehr.... [18 KB]

News_Liveticker CDMAward_DE.pdf [161 KB]

News_Liveticker CDMAward_EN.pdf [158 KB]
 
Die Finalisten

nationales-feuerwehrteam

internationales-feuerwehrteam

soziales-engagement

Großes Interesse am Conrad Dietrich Magirus Award

Zahlreiche Feuerwehren haben sich für den Conrad Dietrich Magirus Award 2018 beworben. /
Für die Finalisten kann im Online Voting bis 27. Januar 2019 abgestimmt werden. /
Stimmen Sie jetzt für Ihren Favoriten ab!

Ulm, 20. Dezember 2018
Die Bewerbungsphase für den Conrad Dietrich Magirus Award ist abgeschlossen. Zwei hochkarätig besetzte Expertenjurys haben
alle Einsendungen der Feuerwehrteams bewertet und die Vorauswahl für das anstehende Online Voting getroffen.
Eine anspruchsvolle Aufgabe, da nicht nur die Anzahl der Bewerbungen in allen Kategorien gestiegen ist, sondern auch die Bandbreite
an Einsatzszenarien überzeugend abgebildet ist.

„Wir freuen uns sehr über das große Interesse der Feuerwehrteams und die zahlreich eingegangenen Bewerbungen aus den unterschiedlichsten
Ländern. Die hohe Qualität der Einsätze verspricht einen sehr spannenden Wettbewerb“, fasst Marc Diening, Präsident & CEO von Magirus,
den Abschluss der Bewerbungsphase zusammen. Neben der gestiegenen Anzahl eingegangener Bewerbungen belegt ein verstärktes Engagement
der Sponsoren die zunehmende Bedeutung des Awards.


mehr.... [148 KB]

Die Finalisten

Deutscher Feuerwehrverband tagt anlässlich seines 165-jährigen
Jubiläums in Ulm. Festakt und feierliche Kranzniederlegung in
Gedenken an den Feuerwehrpionier und Gründer C.D. Magirus.

165 Jahre nach seiner Gründung hat der Deutsche Feuerwehrverband (DFV)
am 09. und 10. November 2018 sein Jubiläum in Ulm gefeiert.
Neben der Tagung des Präsidialrats fand am Geburtsort des Gründers ein
Festakt zu Ehren des gemeinsamen Urvaters Conrad Dietrich Magirus im
Magirus-Werk statt.
Rund 120Verbandsmitglieder, Gäste aus Politik und Wirtschaft sowie Vertreter der Presse feierten das Jubiläum im Magirus Experience Center.
In seiner Ansprache betonte Präsident Hartmut Ziebs: „Die Durchführung der
Jubiläumsveranstaltung in Ulm ist einerseits eine Rückkehr zu den Wurzeln und dem gemeinsamen Gründungsvater Conrad Dietrich Magirus.
Sie ist aber auch eine Entscheidung nach vorne zu gehen und die Zukunft weiterhin gemeinsam mit Magirus zu gestalten.“
Im Beisein des Ulmer Oberbürgermeisters Gunther Czisch legte Hartmut Ziebs, Präsident des DFV, gemeinsam mit Vertretern der Firma Magirus
am Samstag Kränze am Grab von C.D. Magirus auf dem Alten Friedhof in Ulm nieder.
Die Anfänge des deutschen Feuerwehrverbands als auch des Ulmer Traditionsunternehmens sind eng mit Conrad Dietrich Magirus verbunden.
Der Ulmer Feuerwehrkommandant war nicht nur Initiator und Pionier des Feuerwehrwesens, sondern auch erfolgreicher Gründer und Unternehmer.
Sowohl die Gründung des DFV als auch der Firma Magirus gehen auf ihn zurück.

„Ein Meilenstein der modernen Brandbekämpfung“

Magirus Lohr präsentiert erstes
serienreifes, vollelektrisches
Löschfahrzeug der Welt.

Der für die Einsatzkräfte zuständige steirische Landeshauptmann-
Stv. Michael Schickhofer und die steirische Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl besichtigten heute
den österreichischen Feuerwehrautohersteller Magirus Lohr in Kainbach bei Graz. Magirus Lohr ist einer der
zwei großen Ausstatter der österreichischen Feuerwehren. Das steirische Traditionsunternehmen Magirus
Lohr gilt als Leitbetrieb des Mobilitätscluster ACstyria und stellt am Standort Kainbach bei Graz hochmoderne
Feuerwehrfahrzeuge her, die vorwiegend am österreichischen Markt, zunehmend aber auch unter anderem in
Kroatien, Slowenien, Südtirol und der Schweiz einen steigenden Absatzmarkt finden.
mehr....

 

Datenblatt eHLF [1.299 KB]

STARTE DEINE LEHRE BEI MAGIRUS LOHR

Unser Erfolg hat viele Gründe - werde DU ein Teil davon!

Schick uns deine Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen & Lichtbild an graz-lehrlinge@cnhind.com und starte deine Lehre ab September 2018 bei uns.

Magirus liefert 19 Gelenkdrehleitern an die Tschechische Republik


Tschechien setzt bei der Ausstattung des Feuerwehrkorps auf Gelenkarmtechnologie von Magirus. Das Innenministerium stellt erneut mehrere Einheiten der höchsten Gelenkdrehleiter der Welt in Dienst. Die Feuerwehr verfügt nun in allen Landkreisen über Magirus-Drehleitern mit Gelenkarm.

mehr... [19 KB]

Wie löscht man Brände in Umspannwerken?

Unser Magirus AirCore ist Teil des innovativen Löschkonzepts bei der Austrian Power Grid in Kärnten, das gemeinsam mit der Feuerwehr Völkermarkt entwickelt wurde. Die APG erklärt wie der Löschroboter sie für den Ernstfall wappnet

Höchste Drehleiter der Welt nach Asien geliefert

Die Feuerwehr von Seoul erhält als erste Feuerwehr Asiens die höchste Drehleiter der Welt.
Mit der Feierlichen Schlüsselübergabe in der Hauptstadt Südkoreas wird die neue Drehleiter M68L offiziell in Dienst gestellt.
Neue Rettungsmöglichkeiten und mehr Sicherheit für die Personenrettung aus großen Höhen.

mehr...


Magirus SkyBeam

Magirus SkyBeam - Mehr Sicherheit für Drehleiterei

Mit der neuen Sicherheitsfunktion für Magirus Drehleitern können Gefahrenquellen sofort erkannt werden. Das System unterstützt die sichere und effiziente Rettung. Die erste Auslieferung der Neuentwicklung erfolgte an die Berufsfeuerwehr Essen.
 
mehr....



Magirus Kalender 2018

Magirus Kalender 2018
Mit zwölf ausgewählten Motiven widmet sich der neue Kalender 2018 verschiedenen Magirus Feuerwehrfahrzeugen aus der Vergangenheit bis hin zu aktuellen Fahrzeugauslieferungen. Das Spektrum reicht von historischen Motiven wie einer Aufnahme von Löschfahrzeugen vor dem Werk von C. D. Magirus in Ulm aus den 1920er Jahren bis hin zu einem bislang noch unveröffentlichten Bild der neuen Gelenkdrehleitern in niederer Bauart für die Berufsfeuerwehr München im Jahr 2017. Der Kalender wurde in einer limitierten Auflage produziert.
Kalendermaße: ca. 70 x 50 cm, Querformat

15,00 EUR pro Stück
inkl. 19% UST, Verpackung und Versand*
Jetzt bestellen!

Werksführungen

100 Tanklöschfahrzeuge an Chile

Symbolische Schlüsselübergabe an die Junta Nacional de Cuerpos de Bomberos de Chile (JNBC);
von links nach rechts

Junta Nacional de Cuerpos de Bomberos de Chile:
Erik Oyarzo - Vicepresidente JNBC (1. von links)
Marcelo Zúñiga - Vicepresidente JNBC (2. von links)
Raúl Bustos - Secretario Nacional JNBC (3. von links)
Raúl Morales - Vicepresidente JNBC (4. von links)

Magirus:
Marc Diening - CEO Magirus (5. von links)
Roland Müller - Direktor Vertrieb (6. von links)

 mehr... [142 KB]

Fire Fighter Academy-Training bei der BF Klagenfurt

Die Magirus Fire Fighter Academy war im Mai für eine Drehleitertaktik-Schulung bei der Berufsfeuerwehr in Klagenfurt. Die Ausbilder der Academy trainierten mit zwölf Teilnehmern der Feuerwehr in der Landeshauptstadt des österreichischen Bundeslandes Kärnten. Die Berufsfeuerwehr hatte im vorangehenden Jahr ihre neue Magirus Gelenkdrehleiter, eine M32L-AS auf Mercedes-Benz-Fahrgestell, in Dienst gestellt. Mittlerweile fanden bereits einige Einsätze mit der Drehleiter statt und das Bedienpersonal hatte erste Erfahrungen im Umgang mit der neuen Technik gesammelt. Im Rahmen der dreitägigen Schulung galt es nun den Maschinisten das gesamte Spektrum der einsatztaktischen Möglichkeiten der Gelenkdrehleiter in der Theorie und in der Praxis näher zu bringen.
mehr.....

Von links nach rechts
Uwe Brück, Trainer Fire Fighter Academy
Ing. Gottfried Strieder, Branddirektor BF Klagenfurt
Dr. Maria-Luise Mathiaschitz, Bürgermeisterin Klagenfurt
Christian Scheider, Vizebürgermeister Klagenfurt
Markus Irro, Trainer Fire Fighter Academy
Martin Zmug, Brandkommissär BF Klagenfurt

*****************************************************************************************

Extreme Leistungsstärke

... und Zuverlässigkeit für den Ernstfall: Der Magirus #SUPERDRAGON X8 unterstützt Feuerwehren bei der Bewältigung immer komplexer werdender Aufgaben auf modernen Großflughäfen

Super Dragon X8

Die nächste Generation

HLF1 Alufire 3 AC

HLF2 Alufire 3 AC


Folder AluFire 3 AC [3.435 KB]